Ella-Elle-La

Anstrengung am Wochenende

Das Wochenende hat mich wirklich geschafft. Eigentlich sind die Wochenenden schön, weil dann alle im Rudel zusammen sind, aber dann werden in meinem Garten Sachen gemacht, die ich nicht so toll finde. Dieses Mal hat der Mann den grünen Rasenbelag mit einem lauten Teil gekürzt. Ein fürchterlicher Lärm und der Rasen ist jetzt auch nicht mehr so kuschelig. Muss das sein? So wie ich es verstanden haben, wird das jetzt im Sommer auch wöchentlich geschehen. Da werde ich mir schön die Ohren zuhalten.

Ach so, ich war jetzt das erste Mal in der Welpenspielstunde. Das sollte eigentlich schon am Ostersamstag geschehen, aber die Spielstunde hat leider wegen Ostern nicht stattgefunden. Da waren wohl alle Hundehalter und Hunde mit Eiersuchen beschäftigt. Es waren so ungefähr zehn Hunde auf der Wiese. Das war sehr ungewohnt für mich, weil die meisten von den Hunden sich wohl schon kannten und gleich wie Freunde zusammen getobt haben. Am Anfang habe ich mich unter der Bank verkrochen, auf der der Hundetrainer saß, erzählte und Fragen beantwortet hat. Wir, Hunde mussten alles alleine machen, keiner der Menschen durfte uns streicheln, knuddeln oder anderes. Leider waren die anderen Hundekinder auch größer als ich. Aber alles ist gut gegangen und nächste Woche gehen wir wieder hin. Dann drehe ich vielleicht auch mal auf, so wie bei uns zuhause im Garten.

Ein Havaneser entdeckt die Welt | Impressum